pondelok, 23.10.2017 Dnes: Alojzia Zajtra: Kvetoslava

Štátna vedecká knižnica v Košiciach

Hlavná 10, 042 30 Košice, tel. +421918245888

Sme tu pre Vás od roku 1947 Vaša Štátna vedecká knižnica

Kurz und schmerzlos

Pozývame Vás na ďalší film zo série filmov režiséra Fatiha Akina. v nemeckej knižnici ŠVK v Košiciach, Pribinova č. 1 dňa 19. mája 2010 (streda) o 15.30 hod.

Upútavka k filmu Kurz und schmerzlosInhalt:
Fatih Akins hoch gelobtes Spielfilmdebüt handelt von drei Freunden, dem Türken Gabriel, dem Serben Bobby und dem Griechen Costa. Früher machten die drei den Hamburger Kiez unsicher. Dann aber kam Gabriel wegen gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung will er sein Leben von Grund auf ändern. Er will ein ganz normales Leben führen, ohne Gewalt, Kriminalität und Macho-Gehabe.
Während Gabriel als Taxifahrer jobbt, hält sich Costa weiterhin mit kleinen Gaunereien über Wasser. Bobby träumt sogar von einer großen Karriere als Mafioso. Gegen die Warnungen seiner Freunde lässt er sich mit dem berüchtigten albanischen Gangster Muhamer ein. Seine Freundin Alice bittet Gabriel, Bobby von seinem Vorhaben, ein "großer" Gangster zu werden, abzubringen – und verliebt sich in den besten Freund ihres Freundes. Als das erste große Geschäft, das Bobby für Muhamer abwickeln soll, gründlich schief läuft, tötet der rachsüchtige Mafioso seinen "Schützling". Die Situation eskaliert. Costa ist entschlossen, seinen Freund zu rächen. Und auch Gabriel steht plötzlich zwischen allen Fronten (http://www.filmportal.de).

Fatih AkinRegisseur, Schauspieler , geboren am 25. August 1973 als Sohn türkischer Einwanderer in Hamburg-Altona. Sein Vater, Mustafa-Enver Akin, seit 1965 in Deutschland, ist Fabrikarbeiter, seine Mutter Hadiye, 1968 eingewandert, Grundschullehrerin. Der ältere Bruder Cem, der häufig Gastrollen in Akins Filmen übernimmt, arbeitet im türkischen Konsulat. http://www.filmportal.de